Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, Ihr Surferlebnis zur personalisieren und Ihnen interessante Informationen zu präsentieren. Wenn Sie Ihren Besuch fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuchen Sie unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie Sie Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen können. Mehr Informationen

ajax-loader
Bastelanleitung: Polizeiauto als Laterne basteln

Bastelanleitung: Polizeiauto als Laterne basteln

Anleitung
Bastelanleitung: Polizeiauto als Laterne basteln
Im Herbst ist wieder die Zeit für Laternenumzüge da! Die Kinder wünschen sich dafür oft ganz individuelle Motive – mit unseren Laternen-Rohlingen können Sie ganz einfach tolle Laternen selber basteln – einfach mit etwas Papier und viel Kreativität. Wir zeigen Ihnen in unserer Anleitung, wie Sie dieses tolle Polizeiauto als Laterne ganz einfach selber basteln können.


Polizeiauto als Laterne basteln


1



Die Laterne als Polizeiauto ist sehr leicht nachzubasteln und man braucht nur wenige Materialien. Legen Sie sich Papier, Stift, Schere und Klebeband bereit und drucken Sie sich die Vorlage aus.


2



Übertragen Sie alle Vorlagen in der passenden Anzahl vom Vorlagebogen auf den Fotokarton und das Transparentpapier: Oben sehen Sie alle Teile für ein Polizieauto – unsere Laterne hat aber zwei Seiten! Deshalb brauchen Sie alle Teile doppelt und vor allem ganz wichtig: gegengleich.


3



Schneiden Sie die Papierteile mit einer Schere aus – für die filigranen Teile ist ein Präzisionsmesser und eine Schneidematte besonders praktisch.


4



Damit später die Konturen von Ihrer Polizeiauto-Laterne besser zu sehen sind, umranden Sie die Einzelteile aus Fotokarton noch mit einem schwarzen Stift.


5



Jetzt setzen wir unser Polizeiauto zusammen! Kleben Sie die Einzelteile aufeinander: Wir haben doppelseitiges Klebeband verwendet, Sie können aber auch anderen Kleber verwenden.

Nehmen Sie sich das große „Karosserie“-Teil. Die Motorhaube und die Tür werden von hinten daran festgeklebt. Das heißt auf die Seite, die Sie nicht mit schwarzen Konturen versehen haben. Das verstärkt später den plastischen Effekt für Ihr Polizeiauto.


6



Danach werden die restlichen Elemente von vorne aufgeklebt.


7



Zum Schluss kleben Sie von innen das Transparentpapier an Ihr Polizeiauto. Dann die Rundumleuchte und den Schriftzug – jetzt kann das Licht der Laterne schön von innen durchscheinen. Genauso basteln Sie das zweite Polizeiauto, nur gespiegelt.


8



Jetzt müssen wir nur noch den Laternenrohling zusammenbauen. Kleben Sie zuerst die Transparentpapier-Zuschnitte von innen fest.


9



Falten Sie den Laternenrohling zusammen und stecken Sie alles fest. Wenn Sie ganz sicher gehen wollen, kleben Sie die Laschen zusätzlich fest. Nehmen Sie sich ein fertiges Polizeiauto und legen Sie es schon mal auf den Rohling. Wenn Ihnen die Position gefällt, können Sie das Auto an der Laterne festkleben. Das zweite Polizeiauto an der anderen Seite festkleben.


10



Die Polizeiauto-Laterne ist schon fast fertig! Jetzt nur noch die Bügel am Laternen-Rohling einhaken und schon kann der Martinszug losgehen!

 
Schritt für Schritt Selbermachen

Hier erfahren Sie, welche Materialien für diese Kreatividee verwendet wurden. Folgen Sie unserer Online-Anleitung und arbeiten Sie diese Schritt für Schritt nach.

Bastelanleitung: Polizeiauto als Laterne basteln

Viel Spaß beim Nacharbeiten!

nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Anleitung herunterladen
Druckvorschau
Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigen Sie evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.
Diese Anleitung kann im letzten Schritt mitbestellt werden.
{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

leider ausverkauft

Anleitung

Bastelanleitung: Polizeiauto als Laterne basteln

Im Herbst ist wieder die Zeit für Laternenumzüge da! Die Kinder wünschen sich dafür oft ganz individuelle Motive – mit unseren Laternen-Rohlingen können Sie ganz einfach tolle Laternen selber basteln – einfach mit etwas Papier und viel Kreativität. Wir zeigen Ihnen in unserer Anleitung, wie Sie dieses tolle Polizeiauto als Laterne ganz einfach selber basteln können.


Polizeiauto als Laterne basteln


1



Die Laterne als Polizeiauto ist sehr leicht nachzubasteln und man braucht nur wenige Materialien. Legen Sie sich Papier, Stift, Schere und Klebeband bereit und drucken Sie sich die Vorlage aus.


2



Übertragen Sie alle Vorlagen in der passenden Anzahl vom Vorlagebogen auf den Fotokarton und das Transparentpapier: Oben sehen Sie alle Teile für ein Polizieauto – unsere Laterne hat aber zwei Seiten! Deshalb brauchen Sie alle Teile doppelt und vor allem ganz wichtig: gegengleich.


3



Schneiden Sie die Papierteile mit einer Schere aus – für die filigranen Teile ist ein Präzisionsmesser und eine Schneidematte besonders praktisch.


4



Damit später die Konturen von Ihrer Polizeiauto-Laterne besser zu sehen sind, umranden Sie die Einzelteile aus Fotokarton noch mit einem schwarzen Stift.


5



Jetzt setzen wir unser Polizeiauto zusammen! Kleben Sie die Einzelteile aufeinander: Wir haben doppelseitiges Klebeband verwendet, Sie können aber auch anderen Kleber verwenden.

Nehmen Sie sich das große „Karosserie“-Teil. Die Motorhaube und die Tür werden von hinten daran festgeklebt. Das heißt auf die Seite, die Sie nicht mit schwarzen Konturen versehen haben. Das verstärkt später den plastischen Effekt für Ihr Polizeiauto.


6



Danach werden die restlichen Elemente von vorne aufgeklebt.


7



Zum Schluss kleben Sie von innen das Transparentpapier an Ihr Polizeiauto. Dann die Rundumleuchte und den Schriftzug – jetzt kann das Licht der Laterne schön von innen durchscheinen. Genauso basteln Sie das zweite Polizeiauto, nur gespiegelt.


8



Jetzt müssen wir nur noch den Laternenrohling zusammenbauen. Kleben Sie zuerst die Transparentpapier-Zuschnitte von innen fest.


9



Falten Sie den Laternenrohling zusammen und stecken Sie alles fest. Wenn Sie ganz sicher gehen wollen, kleben Sie die Laschen zusätzlich fest. Nehmen Sie sich ein fertiges Polizeiauto und legen Sie es schon mal auf den Rohling. Wenn Ihnen die Position gefällt, können Sie das Auto an der Laterne festkleben. Das zweite Polizeiauto an der anderen Seite festkleben.


10



Die Polizeiauto-Laterne ist schon fast fertig! Jetzt nur noch die Bügel am Laternen-Rohling einhaken und schon kann der Martinszug losgehen!

 

{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
{{sprachdatei["konfigurator"]["kennzeichen_" + kennzeichen]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_kennzeichen_" + kennzeichenMapping[kennzeichen]]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
Sonstiges Material
{{tool.artnr}}
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Anleitung herunterladen
Druckvorschau
Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigen Sie evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Versandkostenfreie Lieferung ab € 75
Kostenfreier Rückversand